Beispielarbeit Geometrische Figuren  Hauptschule Klasse 7 Grundkurs
 

1) Kreuze auf diesem Arbeitsblatt unter der jeweiligen geometrischen Form an, ob die vorne
    genannte Eigenschaft auf die jeweilige geometrische Form zutrifft.
 
Eigenschaften  Parallelogramm  Raute Rechteck Quadrat
Die gegenüberliegenden Seiten sind gleich lang.        
Alle gegenüberliegenden Seiten sind parallel.         
Die Nachbarseiten sind senkrecht zueinander.        
Die Figur hat vier rechte Winkel.        
Genau zwei Seiten sind gleich lang.        
Genau zwei Seiten sind parallel zueinander.        
Gegenüberliegende Winkel sind gleich groß.        
Die Diagonalen sind gleich lang.        
Die Diagonalen halbieren sich.        
Die Diagonalen sind Symmetrieachsen.        

2) Trage auf diesem Arbeitsblatt in die Spalte hinter den geometrischen Formen die Anzahl
    der Spiegelachsen ein.
 
Geometrische Formen Anzahl der Symmetrieachsen
a) ein gleichschenkliges Dreieck  
b) ein gleichseitiges Dreieck  
c) ein Quadrat  
d) ein Rechteck  
e) eine Raute  
f) ein Drachen   
g) ein Kreis  


3) Berechne den bzw. die  fehlenden Winkel bei den folgenden beiden Dreiecken.

a) g = 60°   a = 90°                 b) a = 19° und g = 32° C
 

4) Berechne den bzw. die  fehlenden Winkel bei folgenden beiden Vierecken.

a) Viereck:  a = 68° , g = 76° und d = 102°    b) Raute:  d = 126°
 

5) Zeichne anhand der vorgegebenen Angaben jeweils die gleichschenkligen Dreiecke und
    beschrifte diese vollständig!
Tip: Eine beschriftete Skizze eines gleichschenkligen Dreiecks ist hier sehr hilfreich!

a) c = 6 cm und a = 55°           b) a = 8 cm und b = 30°

c) b = 4,5 cm und g = 70°        d) a = 4 cm, b = 5.5 cm und c = 6 cm
 

6) Zeichne ein gleichseitiges Dreieck. Gegeben ist die Seite a = 5,8 cm.